Reisefinder
Fahrplan-Auskunft
Abfahrt Ankunft
Funk-Taxi Fischer Sämtliche Taxifahrten, Dialysefahrten, Krankenfahrten, Bestrahlungsfahrten, Chemofahrten, Flughafentransfer, Besorgungsfahrten Rufen Sie an: Telefon 07724/ 4011 Reise-Gutschein Bestellen Sie einen Reisegutschein und verschenken mal Urlaub!

Reisetermin:

08. Mai - ­12. Mai 2021

5 Tage ab 459,00 Euro

Im Reisepreis eingeschlossen

  • Fahrt in modernem Fernreisebus mit Schlafsessel, WC, Bordküche, Kühlbar und
  • Klimaanlage
  • 4 x Hotelübernachtung im Hotel Eden (alle Zimmer mit Balkon, Klimaanlage, TV, Kühlschrank, Minibar, Telefon, Safe, Bad, WC)
  • 1 x Begrüßungs- Drink
  • 4 x Frühstücksbüffet
  • 4 x Abendessen (3-Gang-Menü u. Salatbüffet)
  • 1 x Ausflug mit Reiseleitung Trentino-Seen u. Trento
  • 1 x Besichtigung Weinkeller mit Weinprobe u. Imbiss
  • 1 x Ausflug mit Reiseleitung Riva del Garda, Limone, Malcesine
  • 1 x Bootsfahrten Riva – Limone - Malcesine
  • 1 x Stadtführung Verona

Abfahrtsorte

  • Langenschiltach
  • Lauterbach
  • Mönchweiler
  • Peterzell
  • Schramberg
  • St. Georgen
  • Sulgen
  • Tennenbronn
  • Villingen
  • weitere Haltestellen auf Anfrage selbstverständlich möglich!

Faszinierender GARDASEE

Seite drucken

Reiseverlauf

1. Reisetag
Anreise über Hegau – Bodensee – Arlberg – Landeck – Brixen – Bozen – Trient - Gardasee – Brenzone - Hotelbezug Hotel Eden 3* – Abendessen – Begrüßungs- Cocktail. Das Hotel Eden befindet sich in Brenzone inmitten eines großen Olivenhains, mit vielen jahrhundertealten Olivenbäumen und unzähligen Arten von Pflanzen und Blumen der typischen mediterranen Vegetation. Das Hotel liegt etwa 50 Meter vom See mit Privatstrand entfernt in herrlicher Panoramalage mit Blick über beinahe den gesamten See.

2. Reisetag
Begleiteter Ganztagesausflug – Trentino-Seen u. Trento
Nach dem Frühstück Treffpunkt mit unser Reiseleiterin im Hotel – Fahrt mit dem Bus zum Tenno-See. Dieser ist der sauberste Süßwassersee Italiens und ist wahrlich eine Perle inmitten der Trentiner Landschaft mit einer wunderbaren himmelblau- türkisen Farbnuance. Später fahren Sie zum Molvenosee der tiefste See. Mit einer maximalen Tiefe von 123 m ist der Molvenosee der tiefste See, dessen Fläche vollständig auf Trentiner Boden liegt. Auf dem Weg nach Trento halten wir an einem Weinkeller – Besichtigung Weinkeller - bei einer Weinprobe mit kleinem Imbiss - können Sie sich selbst von der Qualität der örtlichen Erzeugnisse überzeugen. Mit einer kurzen Besichtigung von Trento runden Sie Ihr heutiges Tagesprogramm ab. Rückfahrt ins Hotel – Abendessen.

3. Reisetag
Ganztagesreisebegleitung Ausflug „Riva del Garda, Limone u. Malcesine“

Nach reichhaltigem Frühstück treffen wir wieder unsere Reiseleiterin im Hotel und fahren mit dem Bus nach Riva del Garda, die auch als die Perle des Gardasees bezeichnet wird. Geführte Besichtigung der Stadt. Danach erleben Sie eine Schifffahrt nach Limone sul Garda. Übereinander geschachtelt kleben hier die Häuser am Felsen, die verwinkelten Gässchen der malerischen Altstadt sind blumengeschmückt. Stadtführung in der Altstadt und Möglichkeit eine typische „Limonaia“ (=Gewächshaus für Zitronenbäumchen) zu besichtigen. Danach fahren Sie mit dem Boot nach Malcesine. Dort Aufenthalt zur freien Verfügung oder Möglichkeit zur Besichtigung des Scaliger Schlosses (Eintritt nicht inbegriffen). Das Schloss wurde vermutlich von den Langobarden aufgebaut, Mitte es 1. Jahrhunderts nach Christi und wurde von den Franken im Jahr 590 zerstört. Das Schloss wurde danach von den Franken wieder aufgebaut. Es handelt sich um ein sehr faszinierendes Schloss. Nach so vielen Eindrücken fahren wir zurück nach Brenzone ins Hotel zum Abendessen.

4. Reisetag
Ganztagesreisebegleitung Ausflug „Verona u. Sirmione“

Nach dem Frühstück unternehmen Sie - wieder mit ortsansässiger Reiseleitung - einen Ganztagesausflug nach Verona, die Stadt von Romeo und Julia, die romantischste und vor allem bekannteste Liebesgeschichte der Welt. Panorama-Tour mit dem Bus und Stadtbesichtigung für ca. 2 Stunden um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im mittelalterlichen Stadtzentrum zu entdecken. Nachmittags Weiterfahrt nach Sirmione. Die Ortschaft ist für seine mediterrane Vegetation und für die eindrucksvolle Skaliger Burg bekannt. Spaziergang und Freizeit. Rückfahrt ins Hotel – Abendessen

5. Reisetag
Nach dem Frühstück treten wir Heimreise an – Rückfahrt über Mailand – Gotthardtunnel – Walensee – Schaffhausen – zurück in die Heimatorte




Bildrechte: ©pure-life-pictures - stock.adobe.com, Frank - Fotolia, ©Thomas Hecker - stock.adobe.com, hardyuno - Fotolia, leroy131 Fotolia, Pakhnyushchyy Fotolia, Kurhan Fotolia