Reisefinder
Fahrplan-Auskunft
Abfahrt Ankunft
Funk-Taxi Fischer Sämtliche Taxifahrten, Dialysefahrten, Krankenfahrten, Bestrahlungsfahrten, Chemofahrten, Flughafentransfer, Besorgungsfahrten Rufen Sie an: Telefon 07724/ 4011 Reise-Gutschein Bestellen Sie einen Reisegutschein und verschenken mal Urlaub!

Reisetermin:

17. Juli - ­21. Juli 2021

5 Tage ab 529,00 Euro

Im Reisepreis eingeschlossen

  • Fahrt in modernem Fernreisebus mit Schlafsessel, WC, Bordküche, Kühlbar und Klimaanlage
  • 4 x Hotelübernachtung in Wien alle Zimmer mit Bad- oder DU/WC
  • 4 x Frühstücksbüffet im Hotel
  • 3 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)
  • 1 x Abendessen in einem typischen Wiener Restaurant (Rinderbouillon, Wiener Schnitzel, Apfelstrudel)
  • 1 x Stadtführung 3 Std. Stadtführung in Wien
  • 1 x Eintritt Stephansdom
  • 1 x 3 Std. Führung Schloss Schönbrunn
  • 1 x Eintritt Schloss Schönbrunn (22 Räume)
  • 1 x Fahrt mit dem Wiener Riesenrad
  • 1 x Eintritt Hofburg inkl. Audioquide (Sisi-Museum, Kaiserapp., Silberkammer)

Abfahrtsorte

  • Langenschiltach
  • Lauterbach
  • Mönchweiler
  • Peterzell
  • Schramberg
  • St. Georgen
  • Sulgen
  • Tennenbronn
  • Villingen
  • weitere Haltestellen auf Anfrage selbstverständlich möglich!

Typisch Wien

Kulinarisch – Kaiserlich - Königlich

Seite drucken

Wien, die Hauptstadt Österreichs, liegt im Osten des Landes an der Donau. Ihr künstlerisches und intellektuelles Erbe wurde von Bewohnern wie Mozart, Beethoven und Sigmund Freud geprägt. Die Stadt ist auch bekannt für ihre kaiserlichen Paläste wie das Schloss Schönbrunn, die Sommerresidenz der Habsburger. Im Museums Quartier sind in historischen und modernen Gebäuden unter anderem Werke von Egon Schiele und Gustav Klimt zu sehen

Reiseverlauf

1. Reisetag
Anreise über Stuttgart – München – Salzburg – Wien Die lebenswerteste Stadt Europas ist immer wieder einen Besuch wert und empfängt Sie mit Charme u. Lebensfreude. – Nach Ankunft Zimmerbezug u. Abendessen im Hotel – nach Lust u. Laune können Sie den Tag ausklingen lassen.

2. Reisetag
Stephansdom und Naschmarkt

Nach dem Frühstück im Hotel starten Sie mit Ihrer Stadtführung. Wien- die Stadt der Träume. Von Walzer und Kaffeehaus, Eleganz und Nostalgie, Luxus und Romantik finden Sie hier alles. Bestaunen Sie die Prunkbauten an der Ringstraße, wie die Staatsoper, Burgtheater, Hofburg, Parlament, Universität, Schloss Belvedere sowie den Stephansdom. Im Dom erhalten Sie Einblicke, die Ihnen auf einer regulären Stadtführung verborgen bleiben. Das Innere der Stephanskirche lässt Sie noch länger von Ihrer Reise sprechen. Zu Fuß geht es ein Stück durch Wien bis zum Naschmarkt, wo Sie nach einer Erklärung und Infos auf eigene Faust die Stände erkunden können. Anschließend geht es zurück ins Hotel. Gemeinsames Abendessen.

3. Reisetag
Schloss Schönbrunn und Wiener Riesenrad

Nach dem Frühstück steht ein Besuch im Schloss Schönbrunn auf dem Programm. Es ist die beliebteste Sehenswürdigkeit von Wien und eines der bedeutendsten Kulturgüter von Österreich. Es wurde im Dezember 1996 ins UNESCO Welterbe aufgenommen. Damit wird die weltweite Bedeutung des Schlosses und der gesamten Gartenanlage als barockes Gesamtkunstwerk bestätigt. Weiter geht es mit einem Besuch im Wiener Prater. Hier darf natürlich eine Fahrt mit dem Wiener Riesenrad nicht fehlen. Genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf Österreichs Metropole.

4. Reisetag
Besuch Hofburg

Frühstück im Hotel – morgens zur freien Verfügung. Am Nachmittag besichtigen Sie die Wiener Hofburg mit Silberkammer, Sisi-Museum und Kaiserappartements. Die Wiener Hofburg war über 600 Jahre nicht nur Zentrum des Habsburgerreiches, sondern vor allem Hauptresidenz der kaiserlichen Familie. Heute versehen der Österreichische Bundespräsident sowie mehrere Minister und Staatssekretäre in den prunkvollen Repräsentationsräumen ihren Dienst am Staat. Auch zahlreiche bedeutende kulturelle Institutionen haben in der ehemaligen kaiserlichen Winter- residenz ihren Sitz. In der Silberkammer lässt sich der verschwenderische Luxus imperialer Tafelkultur erkunden. Neben kostbaren Service, erlesenem Porzellan und bis 30 Meter langen Tafelaufsätzen wird hier auch die legendäre Kaiserserviette gezeigt. Wie der Damast von einem Quadratmeter Fläche für die Tafel des Monarchen gefaltet wurde, ist bis heute ein streng gehütetes Geheimnis, in das nur wenige Mitarbeiter der Silberkammer eingeweiht sind. Im Sisi Museum erschließt sich ein vielschichtiges Bild von Kaiserin Elisabeth. Wie an keinem anderen Ort wird in diesem „Museum der Gefühle“ der Mythos Sisi spürbar. In insgesamt sechs Räumen begeben Sie sich auf die Spur der berühmten Kaiserin und entdecken eine außergewöhnliche Persönlichkeit abseits der gängigen Klischees. Als Abschluss der Reise kehren Sie am Abend in ein Restaurant ein und lassen sich einen echten Wiener Schnitzel schmecken – guten Appetit.

5. Reisetag
Sie kamen als „Ausländer“ und gehen schon fast als echter Wiener nach diesem tollem Aufenthalt in Österreichs Hauptstadt. Auf Wiedersehen Wien … Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an über die AB Salzburg – München – Stuttgart.

Preise

pro Person im Doppelzimmer
529,- €
pro Person im Einzelzimmer
613,- €



Bildrechte: ©Digitalpress - stock.adobe.com, A. Karnholz - Fotolia, ©Gina Sanders - stock.adobe.com, leroy131 Fotolia, Pakhnyushchyy Fotolia, Kurhan Fotolia